Reiki-Ausbildungen nach dem klassischen Usui-Reiki

Der Reiki-Meistergrad und Reiki-Lehrergrad

 

Im Unterschied zu anderen Reiki-Systemen erhalten Sie im klassischen Usui-Reiki den Reiki-Meistergrad und den Reiki-Lehrergrad zusammen in einer Ausbildung.

 

 

Schon seit langer Zeit gibt es männliche Reikimeister und auch weibliche Reikimeister, also Reikimeisterinnen. Wenn ich im Folgenden den Begriff Reikimeister verwende, sind damit für mich selbstverständlich auch Reikimeisterinnen gemeint.

Beim Usui-Reiki-Meister-Grad liegt der Schwerpunkt auf dem Aspekt der Verwirklichung von Reiki in der Persönlichkeit des Meisterschülers. Die Ausbildung zum Reiki-Meister ist 12 Monate nach der Einweihung in den 2. Grad möglich. Voraussetzung ist, dass Reiki praktiziert wurde und die Voraussetzungen zur Qualifikation als Reiki-Meister erfüllt werden.

Der Reiki-Lehrer-Grad beinhaltet das Wissen um die Einweihungsrituale und befähigt dazu, andere Menschen in Reiki zu initiieren. Obwohl der 3. Reiki-Grad heutzutage oft in zwei Teile unterteilt wird (Meistergrad und Lehrergrad) findet die Reiki-Meister- und Lehrerausbildung bei uns in einem Ausbildungsgang statt, da es diese Trennung ursprünglich früher nicht gegeben hatte. Auch soll der zukünftige Reiki-Meister die erworbenen Fähigkeiten sowohl für sich selbst beherrschen, als auch in der Lage sein, diese weiter zu geben und andere in Reiki einzuweihen.

Die Ausbildung findet an frei vereinbarten Terminen innerhalb von 2 - 4 Monaten statt (ca. 40 Stunden), so dass genug Zeit bleibt, die Themen zu wiederholen und zu vertiefen. Die Unterrichtsintervalle werden zeitlich und inhaltlich auf Sie persönlich zugeschnitten, da die Ausbildung zum Reiki-Meister Ihre ganz persönlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Wünsche berücksichtigt.

So strebt der eine vielleicht in erster Linie für seine spiritiuelle Entwicklung die Reiki-Meisterschaft an, ein anderer legt den Schwerpunkt auf die Eröffnung einer eigenen Praxis, während ein dritter als Reiki-Lehrer tätig werden möchte - diese und alle sonstigen für Sie wichtigen Aspekte und Prioritäten klären wir im Vorgespräch.
Der Höhepunkt ist am letzten Tag die Einweihung in die Reiki-Meisterschaft und die Überreichung Ihrer Meister-Urkunde.

 
Themen der Usui-Reiki-Meister Ausbildung sind unter anderem:  

  •     der persönliche Weg zum Reiki-Meister
  •     mentales Arbeiten und Glaubenssätze
  •     spirituelles Wachstum
  •     Vertiefen der Themen des 1. und 2. Reikigrads, insbesondere:

        - Zusammenhänge zwischen Handpositionen und Organen
        - Funktion der Organe in der westlichen Medizin
        - Überblick über die Organe in der traditionellen chinesischen Medizin
        - Behandlung von seelischen Erkrankungen mit Reiki
        - Grenzbereiche der Reiki-Behandlungen
        - Erkennen und Neuausrichten von Handlungs- und Verhaltensmustern
          und von unbewussten Glaubenssätzen durch die Reiki-Mentalheilung
        - Hindernisse und Übertragungen bei Reiki-Anwendungen

  •     Lernen und Einüben der Einweihungsrituale der drei Reiki-Grade
  •     das Meister-Symbol

 

  •     pädagogische Kompetenzen bei sich entdecken und verstärken
  •     Konzepte für Seminare 1. und 2. Reikigrad
  •     Erstellen von Seminar-Skripten

 

  •     Gründung und Führen einer eigenen Praxis
  •     Umgang mit verschiedenen Klienten
  •     Rechtliches zum Thema Reiki
  •     die Einweihung zum Reiki-Meister und Reiki-Lehrer

                                              
                                                                                          
Zum Abschluss erhält der neu eingeweihte Reikimeister/die Reikimeisterin eine Mappe mit folgenden Unterlagen:

  •     Reikimeister-Urkunde
  •     Reikimeister-Stempel
  •     Skript Lehrmaterial zum 1. Reikigrad (zum Vervielfältigen für eigene Seminare)
  •     Skript zum 2. Reikigrad (für eigene Seminare)
  •     Kopiervorlagen zum Erstellen eigener Reiki-Urkunden
  •     die Reiki-Linie des neu eingeweihten Reikimeisters/der Reikimeisterin




 
Termine:

da die Reiki-Meisterausbildung bei uns ausschliesslich in Einzelseminaren stattfindet, werden die Termine nach Absprache vereinbart. Insgesamt werden es etwa 40 - 50 Stunden innerhalb 3 - 4 Monaten.

 

Preis:

für kombinierte Reikimeister- und Reikilehrerausbildung:  2100.- Euro


Anmeldung:

    telefonisch:   030.787 15 243
    per E-Mail:    info@heilpraxis-am-schlachtensee.de